Feed auf
Postings
Kommentare

Die Beiträge zur Kapitallebensversicherung können in der Regel als Vorsorgeaufwendungen steuerlich geltend gemacht werden.
Diese steuerlichen Regelungen sind besonders attraktiv für Selbstständige, Freiberufler sowie Beamte.

Diese Informationen sind freibleibend und ersetzen nicht eine umfassende steuerliche Beratung. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Steuerberater über die Möglichkeit die Lebensversicherung bzw. die Kosten für die Kapitallebensversicherung steuerlich gelten zu machen.

Keine Kommentare möglich.