Feed auf
Postings
Kommentare

Nach einer Studie vom Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) vernachlässigt jeder Dritte Deutsche die private Altersvorsorge. Die Studie, welche im Auftrag mehrerer Versicherungen durchgeführt wurde, zeichnet vor allem eine Beratungsresistenz ab. So hat  in den letzten 5 Jahren beinahe jeder Dritte auf eine professionelle Finanzberatung zur Altersvorsorge verzichtet. Scheinbar sehen trotz sinkender Renten viele immer noch keinen Bedarf privat vorzusorgen. Mehr als die Hälfte der Befragten hat in den letzten Jahren überhaupt kein Beratungsgespräch zur privaten Altersvorsorge gehabt.

Besonders alarmierend ist hierbei, dass diese Gruppe sich weder beraten lässt, noch sich selbst über die Altersvorsorge informiert. Dabei müsste man so früh wie möglich anfangen, um die monatlichen Aufwendungen so gering wie möglich zu halten. Wenn ein 50jähriger beginnt einen Sparplan aufzustellen oder eine Kapitallebensversicherung abschließt, muss dieser ungleich mehr bezahlen, als ein 35 Jähriger. Deshalb sollte jeder versuchen die Altersvorsorge baldmöglichst anzugehen. Durch eine Beratung eines unabhängigen Experten ergeben sich oftmals deutlich bessere Konditionen, als bei der Hausbank.

Die meisten Banken verkaufen deren eigenen Produkte, unabhängig davon ob es wesentlich sinnvollere und oft auch günstigere Lösung zur Altersvorsorge gibt. Wer mit einer Kapitallebensversicherung vorsorgen möchte, sollte sich auch mehrere Angebote einholen. Ein Versicherungsmakler, der mit verschiedenen Versicherern zusammen arbeitet, kann ebenfalls dazu beitragen die gleichen Leistungen bei günstigeren Konditionen zu erhalten. Auch ein Kapitallebensversicherung Vergleich im Internet ist eine gute Alternative. Wer kein Beratungsgespräch nutzen möchte, sollte sich zumindest selbst informieren. Ein unabhängiges Vergleichsportal zur Kapitallebensversicherung, bietet ebenfalls zahlreiche Tipps und deutliches Sparpotenzial. Entscheidend dabei ist, dass die Leistungen der einzelnen Versicherer bei einer Kapitallebensversicherung sehr ähnlich sind, die Konditionen und Preise aber oftmals sehr unterschiedlich sind.

Keine Kommentare möglich.