Feed auf
Postings
Kommentare

Immer wieder gibt es Grund zur Kritik bei der Beratung vor dem Abschluss einer Lebensversicherung. Wie die Zeitschrift Finanztest berichtete, zeigen aktuelle Tests immer wieder das gleiche Bild. Die Kunden werden nicht ausreichen über die Vor- und Nachteile bei den verschiedenen Lebensversicherungen bzw. Kapitallebensversicherungen beraten. Die Zeitschrift, welche von der Stiftung Warentest herausgegeben wird, steht auch in engem Kontakt zu unabhängigen Experten. Unter Ihnen ist der Ombudsmann für Versicherungen, der ebenfalls zu dem Ergebnis kommt, dass sowohl die Versicherer als auch Vermittler nicht genügend aufklären und häufig das teuerste Produkt verkaufen bzw. empfehlen.

Häufig verstehen die Kunden nicht einmal ansatzweise, welches Produkt bei den Lebensversicherungen gekauft wird. Die Materie ist sehr komplex und lässt sich selbst von Experten nicht immer auf Anhieb verstehen. Doch selbst die grundlegendsten Unterschiede der verschiedenen Lebensversicherung Modelle werden häufig nicht richtig erklärt. Teilweise wird eine Risikolebensversicherung als Altersvorsorge empfohlen, obwohl diese dazu völlig ungeeignet ist. Bei der Risikolebensversicherung wird lediglich der Todesfall abgesichert. Zum Laufzeitende erhält der Kunde keine Ausschüttung, da die monatlichen Raten dazu gar nicht konzipiert wurden.

Als Altersvorsorge kann nur eine Kapitallebensversicherung oder eine private Rentenversicherung empfohlen bzw. verkauft werden. Beim Ombudsmann gehen jährlich hunderte Beschwerden ein, bei denen die Wünsche der Kunden überhaupt nicht berücksichtigt wurden und völlig falsche Produkte angeboten wurden. Die private Rentenversicherung bzw. Lebensversicherung macht auch den größten Teil von fast 40% aus, welcher als Beschwerden eingeht und reklamiert wird. Die Ursache lässt sich fast immer auf eine mangelhafte oder inkompetente Beratung zurück schließen. Kunden kann daher nur geraten werden sich vor Vertragsunterzeichnung selbst zu informieren bzw. mehrere Beratungsgespräche mit unterschiedlichen Anbietern zu führen.

Keine Kommentare möglich.